Rathausstraße 101, 66802 Überherrn (Gemeindeverwaltung)
06836 909 144 (Sachbearbeitung)
DIE FREIWILLIGE FEUERWEHR ÜBERHERRN

Mehr als nur ein Ehrenamt

Die Feuerwehr Überherrn besteht aktuell aus vier Löschbezirken. Diese befinden sich in Altforweiler, Berus, Felsberg und Süd (Bisten, Überherrn und Wohnstadt). Im Jahr 2021 übten über 156 Frauen und Männer sowie 57 Jugendliche und 15 Kinder ein Ehrenamt in der Feuerwehr der Gemeinde Überherrn aus. Die Altersabteilung besteht derzeit aus 34 Kameraden. Neben den Übungsdienst und Veranstaltungen rückte die Feuerwehr Überherrn zu insgesamt ca. 80 Einsätzen aus.

Was macht eine moderne Feuerwehr aus?

EINSÄTZE

Einsätze sind mit die Hauptaufgabe der Feuerwehren. Der Meldeempfänger piept, Adrenalin macht sich breit. Das Unbekannte am Einsatzort schafft Respekt und gleichzeitig Motivation. Ob Brand oder technische Hilfeleistung bis hin zum Täuschungsalarm.

AUSBILDUNG

Neben dem Spaß bei der Ausbildung steht der wichtige Gedanke der Rettung von Mensch und Tier im Vordergrund. Ausgebildet wird in Überherrn an modernsten Fahrzeugen und zukünftig auch an hochmodernen Standorten bzw. auf Kreis- und Landesebene in Feuerwehrschulen.

KULTUR

Schon immer waren Feuerwehren ein Teil der kulturellen Tradition. Sie genießen ein hohes Ansehen in der Gemeinschaft. Nicht nur in den Gemeinden, auch im Ehrenzug des Landkreises ist der kulturelle Aspekt auch in Zukunft besonders wichtig.

GEMEINSCHAFT

Wir sind ein großes Team und wir leben den Zusammenhalt!
Gemeinsame Abende nach Übungen, große Kameradschaftsabende mit Familien und der Austausch auf Feuerwehrfesten mit anderen Wehren liegt uns besonders am Herzen.