Rathausstraße 101, 66802 Überherrn (Gemeindeverwaltung)
06836 909 144 (Sachbearbeitung)

Freihalten von Hydranten

Altforweiler - Berus - Felsberg - Süd

So wichtig ist der freie Zugang zu Hydranten!

Stellen Sie sich vor, es brennt! Jeder Bürger würde aus Reflex und Verstand die Feuerwehr alarmieren.
Aber haben Sie sich mal gefragt, wo z.B. das Löschwasser in einem Brandfall herkommt?

unterflurhydrantenschild

Im heutigen Zeitalter besitzen eine Vielzahl von Fahrzeugen einen großen Wassertank, aber diese Mengen an Wasser reichen lange nicht aus, um größere Brände zu löschen. Auch die Feuerwehr ist auf eine Wasserversorgung angewiesen. Und zwar aus dem öffentlichen Hydrantennetz. Jegliche Schutzausrüstung kann nicht ewig gegen das Feuer bestehen und ohne Wasser wäre ein Brandeinsatz, z.B. ein Innenangriff in einem Gebäude unmöglich.

WORAUF SOLLTEN SIE ALSO ACHTEN?

PARKEN

Parken Sie bitte nie mit Ihren Fahrzeugen auf den Hydranten. Sie gefährden Ihre Feuerwehr und Ihre Mitmenschen

BEPFLANZUNG

Bepflanzen und verschütten Sie die Hydranten nahe Ihrem Grundstück bitte nicht mit Erde, Blumen oder Bäumen.

EIS & SCHNEE

Helfen Sie mit und entfernen Sie Eis & Schnee von den Hydrantendeckeln, um die Funktion aufrecht zu erhalten.